Vita

Michael Schmolke lernte Gitarre als Autodidakt und sammelte schon als Jugendlicher Bühnen- und Studioerfahrung mit unterschiedlichen Rock-, Folk- und Jazz-Formationen. Eine klassische Gitarrenausbildung erhielt er erst im Rahmen seines zweiten Hochschulstudiums, das er 1994 als Musikpädagoge M.A. (Univ.) abschloss.

Über drei Jahrzehnte unterrichtete Michael an verschiedenen Bildungseinrichtungen die Fächer Musik, Gitarre, EDV (Multimedia) sowie Fachpraxis und leitete mehrere erfolgreiche Schülerbands.  Daneben veröffentlichte er sechs Gitarrenlehrbücher, hielt Workshops und Fortbildungen, wirkte bei zahlreichen LP- und CD-Produktionen mit und ist bis heute als Gitarrist in wechselnden Orchestern, Bands  und Theaterprojekten aktiv.

2017 kündigte er alle festen Anstellungen und arbeitet seitdem in Nürnberg als freier Musiker, Musikpädagoge, Komponist und Autor.

Engagements

(unvollständige Liste):
K-ZWO Rock’n’Roll Musical, Uni-Big-Band Bamberg, Frankonian Affair Big Band Würzburg, Blue Train Orchestra Bamberg, Golden Brass Big Band Bad Kissingen, Jan Reinelt’s Swinging Xmas Würzburg, Spade & Bucket Brigade, div. Musicals (u.a. Jesus Christ Superstar, Revue „Chronos“, Space Dream, Joseph) Michael Dean, Harald Hauck Quartett, Tex Döring Quartett, Trio Libertango, KünstlerInnenbegleitung (z.B. Max Kienastl, Jan Burdinski, Yvonne Tatzel, Jürgen Bachmann, Marcus Bosch), Strings & Percussion Quintett, Duo „Two for You“ mit Norbert Schramm, Blue Sea Band, groovegangsters, Stadttheater Bamberg, Calderon Festspiele Bamberg, ACT Center Nürnberg, The Inner Soul, Leitung Jazz Session Lunabühne Weißenburg, Emmerichd Connection, Silke Straubs SILK STREET, Supergroup Vol. 4 etcetc…

Referenzen

  • Universität Bamberg, Fachbereich Musikpädagogik und -didaktik
  • Universität Bamberg, Fachbereich Sozialwesen
  • Städtische Musikschule Bamberg
  • Vhs der Stadt Bamberg
  • Fachakademie für Sozialpädagogik Rummelsberg
  • Fachschule für Heilerziehungspflege Ebenried

© 2021 SPASS BEISAITE® Musikverlag